Es geht: Mit Hilfe eines persönlichen Budgets einen regulären Arbeitsplatz im ersten Arbeitsmarkt finden.

Das Josefsheim Bigge und die Technische Universität Dortmund führen gemeinsam das Projekt "An die Arbeit mit Persönlichem Budget" durch.

Die Besonderheit bei dieser Eingliederungsmaßnahme besteht darin, dass behinderte Menschen einen Job Coach zur Seite gestellt bekommen, der gemeinsam mit ihnen Betriebe besucht. Er unterstützt bei der Arbeitserprobung.

Mehr zum Projekt bei Der Paritätische - Kompetenzzentrum persönliches Budget: Praxisbeispiel: Job-Coaching mit Persönlichem Budget

abgelegt unter: ,
Kommentare unterstützt durch Disqus