Blog

Filter entfernen

Alle Artikel zum Thema Integrationsfachdienst

Auch für Jugendliche ist Stress schon ein wichtiges Thema. Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Mitarbeiterin einen Kurs zur Stress-Vorsorge entwickelt und durchgeführt hat.

Es kommt vor, dass eine Behinderung mitten im Leben auftritt. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, Menschen dabei zu begleiten, dieses Erlebnis zu verarbeiten und den weiteren Lebensweg zu gestalten.

Nach langer Pause gibt es heute endlich wieder einen Beitrag aus unserer Reihe der Blogportraits. Meine Damen und Herren, begrüßen Sie mit uns: Tanja Kollodzieyski - bekannt als "Bibliophiles Rollstuhlfräulein".

Der Jahreswechsel steht vor der Tür und wir beim ifd Schwaben schauen auf ein erfolgreiches Jahr 2013 mit vielen Erfolgen zurück. Für das kommende Jahr 2014 wollen wir einen kleinen Ausblick geben, denn es stehen große Veränderungen bevor...

Im Rahmen des Projektes Berufsorientierung individuell konnten Schüler der Astrid-Lindgren-Schule und der Tom-Mutters-Schule am 22.10.2013 gemeinsam auf „Berufserkundung“ gehen.

Wir möchten hier im Blog die tägliche Arbeit der Integrationsfachdienste vorstellen und einen Einblick in unsere Aufgaben geben. Wir beginnen mit dem Bereich Vermittlung.

Das Allgäu Team des ifd schaute über den Alpenrand und machte sich auf den Weg nach Konstanz, um dort eine Gemeinschaftsschule zu besuchen.

Heute stellen wir unseren Standort in Lindau vor. Die Leiterin des ifd Lindau ist die Diplom-Sozialarbeiterin Patricia Uzler.

Es müssen nicht immer die Räume der Hochschule sein, wenn man erfolgreich für's Leben lernen will! Dies hat sich auch am 11. Dezember gezeigt, an welchem die Sozialwirtschaftsstudenten der Hochschule Kempten im Rahmen des Studienschwerpunktes „Soziale Ausgrenzung- Inklusion“ den Integrationsfachdienst Schwaben in Kempten besuchten.

Heute stellen wir in unserem Blog das Programm Berufsorientierung Individuell vor, das sich an schwerbehinderte Schülerinnen und Schüler richtet, die gezielt bei der Berufsorientierung unterstützt werden.

Der Integrationsfachdienst Schwaben ist Mitglied in der BAG UB, der Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung e.V.